CDU Kreisverband Trier-Saarburg
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-trier-saarburg.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
14.03.2014, 12:18 Uhr Übersicht | Drucken
Eine große Liste für Oberemmel
CDU-Oberemmel wählt ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 25.05.2014

 Zum dritten Mal für dieses Jahr trafen sich die alt-bewährten und neu-interessierten Oberemmelerinnen und Oberemmeler der CDU, um sich auf die bevorstehende Kommunalwahl im Mai vorzubereiten. Dieses Mal sind sie der Einladung des Arbeitsgruppenleiters, Franz-Josef Geltz, zur Mitgliederversammlung gefolgt, um die Kandidaten für die Wahl des Ortsbeirates zu wählen. Mit dabei auch Gäste der FDP-Oberemmel und Interessierte ohne Parteimitgliedschaft.

Zu Beginn der Versammlung blickte Geltz auf die letzten 5 Jahre zurück und berichtete von vielen erfolgreichen Projekten der CDU-Oberemmel sowie von der Arbeit im Ortsbeirat. Rainer Schons, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes, leitete routiniert die Anwesenden durch den Abend und moderierte die Kandidatenabstimmung. „Es ist schön, dass wir in Oberemmel viele neue und junge Menschen dazu motivieren können, sich für kommunalpolitische Themen einzusetzen.“, so Schons.

Denn in Oberemmel sind es einige, die für den Ortsbeirat kandidieren möchten. Insgesamt wurden 23 Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl nominiert. „Es ist unser Wunsch, dass alle Bürger aus Oberemmel die Möglichkeit haben, sich für ihr Dorf einzubringen und deswegen öffnen wir unsere Liste auch für alle. Es geht um Oberemmel und nicht um die Parteien.“, so Geltz. Mit diesem Ansatz ist die CDU Vorreiter, was kommunalpolitische Parteiarbeit in Oberemmel angeht. Die CDU-Liste setzt sich nämlich aus 15 Mitgliedern der CDU, 4 Mitgliedern der FDP und 4 Mitgliedern ohne Parteizugehörigkeit zusammen. „Es ist nicht so, als hätte die CDU-Oberemmel zu wenige Kandidaten. Im Gegenteil. Wir wollen ein starkes Team aufstellen und unsere Interessen und Kompetenzen mit allen bündeln, die interessiert an einer Mitarbeit sind.“, erklärt Geltz. Dies zeigten auch die Ergebnisse der Abstimmung, denn alle Kandidaten wurden ohne Gegenstimme gewählt.

Unter dem Motto „Reden kann jeder, aber wir laden zum Mitgestalten ein.“ möchte die CDU-Oberemmel alle interessierten Oberemmeler zur Mitarbeit motivieren und herzlich einladen. Bei den nächsten Treffen geht es um Themen und Projekte für Oberemmel. Interessierte können sich bei Franz-Josef Geltz (jupp.geltz@t-online.de oder 06501/13369) melden.

 

Folgende Personen hat die CDU-Oberemmel für die Ortsbeiratswahl am 25.05.2014 nominiert:

1. Franz-Josef Geltz, 2. Ludwin Schmitt, 3. Friedhelm Schüle, 4. Anne Mertes, 5. Maximilian von Kunow, 6. Gisela Kirchen, 7. Stefan Grundhöfer, 8. Albrecht Schmitt, 9. Holger Grützmacher, 10. Tobias Adams, 11. Ludwin Kopp, 12. Erich Schulte, 13. Claudia Kausch, 14. Guido Joswig, 15. Ulf Mennenkamp, 16. Gisela Lorenz, 17. Martin Schneider, 18. Rosi Hutmacher, 19. Alfred Schmitt, 20. Marita Kaiser, 21. Hans-Hermann Glieden, 22. Jürgen Thelen, 23. Karl Trampert.




Ältere Artikel finden Sie im Archiv.