26.02.2018 00:48
 Startseite   Kontakt 
Impressum   
 CDU Kreisverband Trier-Saarburg
 





Neuigkeiten
03.12.2012, 12:46 Uhr | CDA-Kreisverband Trier-Saarburg / Udo Schirra Übersicht | Drucken
CDA-Kreisverband Trier-Saarburg unter neuem Vorsitz

 Nach 30 jahren Vorsitz hatte CDA-Kreisvorsitzender Albert Jaeger die Mitglieder des CDA-Kreisverbandes Trier-Saarburg zur Verasmmlung eingeladen, um einen Nachfolger mit neuem Vorstand zu wählen.

Begrüßen konnte der Vorsitzende auch den Ehrenvorsitzenden des CDA-Bezirksverbandes, Josef Reinert, Wasserliesch  und den CDA-Bezirksvorsitzenden Sascha Kohlmann, Schillingen.

 

Die bis zur Bundes-CDU von der CDA Trier-Saarburg im vergangenen Jahr initiierte Debatte über die Forderung eines Mindestlohns war zunächst das beherrschende Thema. Albert Jaeger betonte, dass dies der größte politische Erfolg des CDA-Kreisverbandes in seiner Amtszeit war. Die Reaktion in der rheinland-pfälzischen CDU und danach auf dem Bundesparteitag der CDU zeigte, dass die Zeit überreif war und die CDU der öffentlichen Meinung Rechnung tragen musste. Entgegen vielfältiger Meinung ist die Initiative nicht im Sande verlaufen. Eine Arbeitsgruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat einen Vorschlag erarbeitet, dessen gesetzliche Umsetzung derzeit von der FDP verhindert wird. Die Versammlung war einhellig der Meinung, dass nach der kommenden Bundestagswahl die Umsetzung unweigerlich kommen wird, gleich welche Regierungskoalition zustande kommt. Dann kann vielleicht die SPD auch ihren Worten Taten folgen lassen, was Sie während Ihrer Regierungszeit von 1998 bis 2005 versäumt hat.

 

Unter der Versammlungsleitung des CDA-Bezirksvorsitzenden Sascha Kohlmann fand anschließend die Neuwahl des Vorstandes hatte folgende einstimmige Ergebnisse:

 

Vorsitzender:                   Udo Schirra, Neuhütten

Stellv. Vorsitzender:        Jens Anell, Schillingen

Beisitzer:                          Jan Oetringer, Palzem

                                        Johannes Gräber, Neuhütten

                                        Stefan Mai, Schillingen

                                        Michael Becker, Mandern

 

Nach der Wahl schlug der neugewählte Vorsitzende der Versammlung vor, den bisherigen Vorsitzenden Albert Jaeger, Trassen, wegen seiner Verdienste in 30 Jahren Vorsitz und immer wieder nachhaltiger Vertretung der Interessen der Arbeitnehmer und für soziale Gerechtigkeit zum Ehrenvorsitzenden zu wählen. Dem stimmte die Versammlung einstimmig zu.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.


Termine
News-Ticker
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.33 sec.